Skip to main content

Der Herbst zieht ein in Antonshöhe – im Seniorenpflegeheim "Auf dr' Höh" feierten wir deshalb am 11.10. unser Oktoberfest, zu dem alle Bewohner und ihre Angehörigen eingeladen waren. Insgesamt waren etwa 65 Personen vor Ort.

Nach einer Begrüßung um 14 Uhr gab es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, Zeit für Gespräche sowie Akkordeon-Musik, dargeboten von einem ehrenamtlich aktiven Mitarbeiter. Ab 16 Uhr spielte dann die Blasmusikkapelle der Ev.-Luth. Kirche Rittersgrün beliebte erzgebirgische Lieder, zum Beispiel „Vergass die Haamit net“ oder „Vugelbeerbaam“. Den Abschluss machte ab 17 Uhr ein typisch bayrisches "Wiesn"-Abendessen, bei dem Weißwurst, Leberkäse und Bretzen auf den Teller kamen.

Wir danken allen Mitarbeitern und "helfenden Händen", die dieses schöne Oktoberfest für unsere Bewohner möglich gemacht haben!